Orangen-Schupfnudeln auf Fenchel-Physalis-Salat

Orangen-Schupfnudeln © Sarah Krobath für Ja! Natürlich

Es gibt Kolleginnen und Kollegen, die haben doch tatsächlich schon ihr ganzes Zuhause liebevoll dekoriert, das komplette Festtagsmenü geplant, unzählige Weihnachtskarten verschickt und obendrein ihre Vorsätze für das neue Jahr beisammen bevor die dritte Kerze am Adventkranz brennt. Wie schupfen die das bloß alles? Um Boden gutzumachen, könnte man freilich die eigene Mittagspause für paar Besorgungen nutzen, dabei per Headset mit den Lieben über das Feiertagsprogramm und ihre Essenswünsche brainstormen und die Papierschnipsel aus sämtlichen Lochern als Schneeflockenersatz zusammenkratzen. Gut möglich aber, dass man dann am Weihnachtswochenende selbst die oder der „G’schupfte“ ist. Dann doch lieber ganz nach dem Motto „in der Mittagsruhe liegt die Kraft“ ein paar Orangen-Schupfnudeln in die Pfanne hauen und dabei möglichst viel Orangenduft inhalieren – der soll nämlich ausgleichend und stimmungsaufhellend wirken. Die neidischen Blicke der Kollegenschaft auf dein Mittagessen und entspanntes Lächeln sagen mehr als tausend Worte, vor allem aber folgende fünf: Wie schupft die das nur?

Das Rezept für die Orangen-Schupfnudeln auf fruchtigem Salat gibt’s in den Küchengeschichten am Ja! Natürlich Online-Magazin.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*