Zeit für Fleisch! Das Porcella-Kochbuch

Zeit für Fleisch! Das Porcella-Kochbuch

Seitdem ich mich im Team von Porcella, dem Lieferservice für biologische Fleischraritäten, um die Texte kümmere, beschäftige ich mich noch wesentlich intensiver mit dem Thema Fleisch als davor. Genauer gesagt dem, was wir unter gutem Fleisch verstehen: Fleisch von artgemäß gehaltenen Tieren aus…

Meine Top 10 Sommercharts mit Büffel-Mozzarella

Meine Top 10 Sommercharts mit Büffel-Mozzarella

Milchig frisch, mild säuerlich und cremig weich – Büffelmozzarella ist der ungekrönte König der leichten Sommerküche. Du kennst ihn nur mit Paradeisern und Basilikum als Caprese? Höchste Zeit, das zu ändern! In Gesellschaft folgender Zutaten läuft der italienische Kugelkäse zu geschmacklicher…

Warum bei Brot Schwarz-Weiß-Denken out ist

Warum bei Brot Schwarz-Weiß-Denken out ist

Wenn es um „unser täglich Brot“ geht, ist die Verlockung, in Schwarz-Weiß-Denken zu verfallen, besonders groß – weniger wegen der Bezeichnungen Schwarz- und Weißbrot, mehr wegen dem darüber verbreiteten Halbwissen. Worin unterscheiden sie sich wirklich und wie kommen ihre Stärken…

Der KulinariJung Freundeskreis: Fanny Marie Salomon

Der KulinariJung Freundeskreis: Fanny Marie Salomon

Wo gefeiert wird, fließt Wein. Freilich dürfen auch beim KulinariJung am 16. Juni spannende Weine von Österreichs nächster Winzer-Generation nicht fehlen. Fanny Marie Salomon muss man nicht erst groß vorstellen, schließlich trägt eines der ältesten privaten Weingüter Österreichs ihren Nachnamen. Der Undhof…

Sommeliers sind DJs. Keine Jukeboxen.

Sommeliers sind DJs. Keine Jukeboxen.

Verglichen mit dem Ermittlungsverfahren, bei dem der Sommelier Attribute abfragt bis sich die Hinweise auf meine Vorlieben zu einem Phantombild verdichten, ist das Gespräch, in dessen Genuss eine Kollegin von mir kürzlich gekommen ist, Musik in meinen Ohren. Statt über…

Gradwanderung

Gradwanderung

Geht es nach Humorist David Sedaris, so gilt es, zwei Sätze in möglichst vielen Sprachen zu beherrschen: „Der Wein ist zu teuer“ und „Sie sprechen zu schnell“. Nun bringt es erfahrungsgemäß eher wenig, sich beim Sommelier über den Preis eines…

20 Gründe, die Mittagspause ausfallen zu lassen

20 Gründe, die Mittagspause ausfallen zu lassen

Für viele, mich eingeschlossen, ist die Mittagspause – ob als geliebte Bio-Mittagspause mit selbstzubereitetem, geliefertem, ge-take-away-tem oder auswärts aufgetischtem Essen – der Höhepunkt eines jeden Arbeitstages. Warum irgendjemand auf die Idee kommen sollte, ausgerechnet diesen ausfallen zu lassen? Ein Erklärungsversuch…

Orangen-Schupfnudeln auf Fenchel-Physalis-Salat

Orangen-Schupfnudeln auf Fenchel-Physalis-Salat

Es gibt Kolleginnen und Kollegen, die haben doch tatsächlich schon ihr ganzes Zuhause liebevoll dekoriert, das komplette Festtagsmenü geplant, unzählige Weihnachtskarten verschickt und obendrein ihre Vorsätze für das neue Jahr beisammen bevor die dritte Kerze am Adventkranz brennt. Wie schupfen…

Die pure Lust an Schweden

Die pure Lust an Schweden

  Selber Flusskrebse fangen, Brotteig aus Brennnesseln machen oder erstmals Enten erlegen: Das kann man auf einem Foodie-Camp in Südschweden von einer Sterneköchin aus Malmö lernen. Das Maß aller Dinge heißt “Lagom”. Egal, ob es um die richtige Menge Holzscheite…

Kräftskiva – so überlebst du deine erste Schwedische Krebsparty

Kräftskiva – so überlebst du deine erste Schwedische Krebsparty

“Kräftskiva würden wir nie auswärts im Restaurant feiern”, beteuert Lotta Ranert,”ihr werdet schon sehen, warum.” Die Co-Organisatorin des Pure Food Camp hat nicht zu viel versprochen. Keine 30 Minuten später sehen wir aus als hätten wir einen Kindergeburtstag gecrasht, grölen “Blinka lilla pärla”…

20 Gründe, das Flugzeugessen tatsächlich zu essen

20 Gründe, das Flugzeugessen tatsächlich zu essen

Sommerzeit ist Reisezeit. Bevor du dich durch die regionalen Spezialitäten der jeweiligen Wunschdestination kosten kannst, musst du zuerst allerdings am berüchtigten Flugzeugessen vorbei. Warum du das, was dir in 15.000 Metern Höhe vorgesetzt wird, ernsthaft essen solltest? Na, darum: 1….

Bio-Mittagspause: Radieschenbrot deconstructed

Bio-Mittagspause: Radieschenbrot deconstructed

Das Radieschenbrot ist Stammgast am Frühstückstisch und Sinnbild dafür, dass die einfachsten Kombinationen oft die köstlichsten sind. Zuerst macht uns das Farbenspiel von Pink und Weiß – im Idealfall gekoppelt mit etwas frischem Grün – auf dem sattem Braun eines…

Ich trinke, also bin ich – online.

Ich trinke, also bin ich – online.

Stell dir vor, du bist sturzbetrunken und eine Million Fremde beobachten dich ganz genau. Dann hast du’s echt vermasselt. Oder als Drunk Vlogger echt geschafft! Nur was eigentlich? Ein Glück, wurde Mark Zuckerberg nicht ein Jahrzehnt früher geboren. Sollten irgendwelche…

Bio-Mittagspause: Rote Rüben-Apfel-Suppe

Bio-Mittagspause: Rote Rüben-Apfel-Suppe

James Bond mag es geschüttelt, nicht gerührt, Bio-Mittagspausen-Verfechter schwören auf gemixt, nicht gekocht! Auch zum Frühstück eignen sich clevere Mixgetränke perfekt. Damit ein Smoothie allerdings als nahrhafter Suppenersatz durchgeht, empfiehlt sich zum einen das Mischen von Obst mit Gemüse bzw. dem…

Erst die G’schicht, dann das Vergnügen

Erst die G’schicht, dann das Vergnügen

  „Ich möchte die Geschichte einer Speise kennen“, sagt Carlo Petrini. So wie sich der Slow Food-Gründer gerne die Hände der Produzenten vorstellt, habe ich am liebsten die Stimmen der Winzer im Ohr. Der Wein im Glas erzählt nämlich immer…

Frisch ans Werk in Wiens erster Stadtkäserei

Frisch ans Werk in Wiens erster Stadtkäserei

In Wiens erster Stadtkäserei ticken die Uhren im Winter anders als im Sommer, verrät uns Johannes Lingenhel am großen Chef’s Table zwischen Käserei und Küche. Statt wie die letzten Monate um 17 Uhr, findet die wundersame Verwandlung von frischer Bio-Ziegenmilch…

Confessions on a kitchen floor.

Als erstes Kaffee auf den Boden stellen. Zweitens ein Kinfolk Magazin kunstvoll daneben platzieren. Dann unzählige Fotos knipsen und schließlich den lauwarmen Kaffee trinken. So beschreibt Socalitybarbie auf Instagram „die authentischste Art, seinen Kaffee zu genießen, in vier einfachen Schritten.“…